Helsinki 2014

Das erste Finale von nordeuropa filmt! ist vorbei!

22 Schüler und Schülerinnen und 13 Lehrer aus Dublin, Helsinki, Kopenhagen, Oslo und Stockholm arbeiteten 3 Tage, vom 17.-19. September an der DS Helsinki.
Das Thema des gemeinsamen Workshop war „Mobile Movies und Sounddesign“. In Gruppen wurde mit Handy-Kameras hart gearbeitet, gelacht, geschnitten, geflucht und vor allem viel gelernt. Am Ende entstanden10 Kurzfime enstanden.

Am Freitag fand schließlich die Preisverleihung im legendären Orion-Kino in Helsinki statt, bei der die drei Nofixe vergeben wurden. Die Gewinnerfilme kan man hier sehen.

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen des Workshops und Wettbewerbs beigetragen haben.

 

plakat helsinki

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vom 17.- 19.September 2014 findet das erste Finale von nordeuropa filmt! in Helsinki statt.

Es gibt die Möglichkeit in drei Altersstufen (1.-4., 5.-9., 10.-12. Klasse) anzutreten.

Die Filme dürfen bis zu 10 Minuten lang sein, die Sprache des Films ist freigestellt.

Beurteilungskriterien sind:

– die Originalität der Filmidee / Geschichte

– die schauspielerische / kreative Umsetzung (Set)

– der Einsatz filmgestalterischer Mittel (Kamera / Ton / Licht …)

Die Preisverleihung findet am 19. September im Orion-Kino statt.orion3

Wir freuen uns auf alle Teilnehmer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s